Lactoferrin

Allgemeine Information: Lactoferrin

Lactoferrin ist wahrscheinlich eine der wichtigsten bioaktiven Substanzen, die bisher aus Milch isoliert wurden. Es bietet ein enormes Potential für den Gesundheitsschutz des Menschen.

Was ist Lactoferrin?

Lactoferrin ist ein Glycoprotein aus der Gruppe der Transferrine, welches aus 689 Aminosäuren besteht. Die chemische Struktur des Lactoferrins ist eine Polypeptidkette, die in zwei homologe Lappen gefaltet ist.
Diese Lappen können Eisenionen (Fe 3+) binden und wieder freisetzen. Sie sind für die Eigenschaften des Lactoferrins entscheidend.

Vorkommen

Lactoferrin kommt im Körper fast aller Säugetiere vor. Es wird im Blut und in verschiedenen Organen gebildet und befindet sich in nahezu sämtlichen Körperflüssigkeiten, in erhöhten Konzentrationen jedoch hauptsächlich in der Milch.

Wirkungen

Lactoferrin ist ein wertvoller Bestandteil der angeborenen, nicht-spezifischen ersten Verteidigungslinie gegen pathogene Mikroorganismen, die versuchen, durch die Schleimhäute in den Körper einzudringen.
Darüber hinaus hat Lactoferrin die Aufgabe entzündliche Prozesse zu begrenzen, Gewebeschäden zu minimieren und eine systemische Entzündung zu verhindern.

Lactoferrin besitzt antimikrobielle, abwehrstärkende, immunmodulierende, entzündungshemmende, antioxidative und schleimhautstärkende Eigenschaften und reguliert die Aufnahme und den Transport von Eisen.

Hochwertige Molkenproteinprodukte

Molkenproteine gelten seit langer Zeit als Proteinquelle bester Qualität, da sie neben einer sehr hohen biologischen Wertigkeit auch alle vom menschlichen Körper benötigten essentiellen Aminosäuren enthalten. Sie werden entsprechend gern in anspruchsvollen nutritiven Anwendungen eingesetzt, wie z.B. in Produkten für enterale Ernährung, für Sportlernahrung und in Produkten zur Gewichtsreduzierung.

Der demografische Wandel unserer Bevölkerung und das damit verbundene wachsende Interesse an einer gesunden Ernährung und Lebensweise eröffnen neue Zielgruppen und Einsatzgebiete für hochwertige Molkenproteinprodukte. Studien haben aufgezeigt, dass speziell in der Gruppe der Senioren eine zu geringe Proteinaufnahme erfolgt und dass ein großes Informationsdefizit über die Wichtigkeit und Wirkungsweise von Proteinen besteht.

Besonders unter Betrachtung der altersbedingten Abnahme der Muskelmasse ist die Aussage „je mehr Muskeln im Alter beibehalten bzw. aufgebaut werden, um so länger kann man fit und gesund bleiben“ ein  starkes Argument für die Aufnahme von hochwertigen Molkenproteinen. Wichtige Vorteile für Muskelversorgung, -Aufbau und -Regeneration sind z.B. die schnelle Absorption sowie der hohe Gehalt an der Aminosäure Leucin. Einen hohen Anteil an Leucin findet man besonders in mittels Ionentauschverfahren hergestellten Molkenproteinisolaten, in Molkenproteinhydrolysaten und in Molkenproteinkonzentraten mit 80 % Protein.

Neben neuen Molkenproteinprodukten unserer bekannten Partner wheyco GmbH, Deutschland, und Armor Protéines, Frankreich, möchten wir ergänzend innovative Produkte unseres neuen Partners, Davisco Foods International, USA, vorstellen. Wir haben unser Portfolio wie folgt ergänzt:

Instant Molkenproteinkonzentrat WPC 80 wheyco W80
– typisch 81,0 % Protein in der Trockenmasse, mit Sonnenblumenlezithin

Molkenproteinisolat BiPRO®
– typisch 97,8 % Protein in der Trockenmasse, hergestellt mittels Ionentauschverfahren

Instant Molkenproteinisolat BiPRO® I.P.
typisch 96,5 % Protein in der Trockenmasse, hergestellt mittels Ionentauschverfahren, mit Sonnenblumenlezithin

Hydrolysat auf Molkenproteinkonzentrat-Basis VITALARMOR H80LB
sehr geringe Bitternis, typisch 83 % Protein in der Trockenmasse und 7,5% Hydrolysegrad

Hydrolysat auf Molkenproteinisolat-Basis BioZate 3®
– geringe Bitternis, mit typisch 94,7 % Protein in der Trockenmasse und 10 % Hydrolysegrad

Alpha-lactalbumin
mit typisch 97,3% Protein in der Trockenmasse und davon 92,5% Alpha-lactalbumin

Über Ihre Anfragen würden wir uns freuen und stehen für weiterführende Informationen gern zur Verfügung.

Health Claims – unsere Zutaten

Draco Ingredients bietet eine Reihe von funktionellen Ingredienzen an, die nährwert- bzw. gesundheitsbezogene Angaben im Rahmen der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 vom 20. Dezember 2006, der sog.  Health-Claims-Verordnung, ermöglichen. Die zugelassenen gesundheitsbezogenen Angaben wurden jetzt in der Verordnung (EU) Nr. 432/2012 vom 16. Mai 2012 veröffentlicht und somit bestätigt.

Um diese zugelassenen Auslobungen für Ihre Produkte bzw. für Ihre Innovationen zu nutzen, offerieren wir qualitativ hochwertige Zutaten für folgende Zielstellungen:

Auslobung Funktionsbereich Produkte in unserem Portfolio
Energie- und Zuckerreduktion Energiezufuhr Stevia-Produkte
Natrium- und Salzreduktion Blutdruck Milchmineralien-Konzentrate
Kalziumanreicherung

 

Blutgerinnung

Energiestoffwechsel

Muskelfunktion

Nervenfunktion

Verdauung

Zellteilung

Knochen

Zähne

Milchkalzium

Kalzium-Kaseinate

Milchprotein-Konzentrate

Kaliumanreicherung

 

Nervensystem

Muskelfunktion

Blutdruck

Milchmineralien-Konzentrate
Phosphoranreicherung Energiestoffwechsel

Zellmembranfunktion

Knochen

Zähne

Milchkalzium

 

Proteinanreicherung Muskeln

Knochen

Kaseinate

Molkenprotein-Konzentrate

Milchprotein-Konzentrate

Chloridanreicherung Verdauung Milchmineralien-Konzentrate
Lactulosezugabe Verdauung Lactulose

 

Gerne übermitteln wir Ihnen weitere Informationen und Details.

Lactulose

Unser Partner Fresenius Kabi Austria ist einer der weltweit führenden Hersteller von Lactulose, einem hochwertigen Kohlehydrat, das für die Entwicklung und Herstellung von gesunden, funktionellen Nahrungsmitteln bestens geeignet ist. Die Vermarktung in diesen Bereich erfolgt durch Draco Ingredients unter der Fresenius Kabi Austria Marke Freenulac® Lactulose.

Lactulose wird aus natürlichem Milchzucker hergestellt. Das Disaccharid besteht aus Galactose und Fructose. Lactulose wird erst im Dickdarm von Milchsäure produzierenden Bakterien verwertet. Dieses bewirkt eine vorteilhafte Änderung in der Zusammensetzung und Aktivität der natürlichen Darmflora in Verbindung mit weiteren gesundheitlichen Vorteilen.

Als positive Effekte für die menschliche Gesundheit werden z.B. über einen hilfreichen Einfluss auf eine bessere und regelmäßigere Verdauung, einen prebiotischen Effekt, eine wachstumsfördernde Wirkung für Bifido- und Milchsäurebakterien sowie über eine verbesserte Aufnahme von Kalzium und Magnesium berichtet.

Weiterhin werden die Vorteile als eigenständiges prebiotisches Produkt sowie als eine ideale Ergänzung zu anderen funktionellen Zutaten in Lebensmitteln, wie z.B. zu langkettigen Kohlenhydratprodukten oder zu probiotischen Produkten, geboten. Ein minimaler Energiewert ist eine zusätzliche vorteilhafte Produkteigenschaft.

Freenulac® Lactulose ist für alle Altergruppen einsetzbar und eignet sich sehr gut für den Zusatz in Nahrungsmitteln, wie z.B. Babynahrung, Getränken, Milchprodukten, Süß- und Backwaren, Cerealien sowie synbiotischen Produkten.

Besonders in verschiedenen asiatischen und russischen Märkten ist Lactulose bereits seit vielen Jahren als traditionelle Zutat für funktionelle Nahrungsmittel bekannt.

Freenulac® Lactulose bietet sich nun auch speziell in Europa als eine neue funktionelle Zutat für gesündere Nahrungsmittel an, die eine bessere Verdauung unterstützen. Im Rahmen der VO (EG) Nr. 1924/2006 („Health Claim“ Verordnung) hat die European Food Safety Authority (EFSA) eine positive Beurteilung über die Auslobung von Lactulose als förderlich für eine Reduzierung der Darmtransitzeit  ausgesprochen.

Freenulac® Lactulose ist in flüssiger und in kristalliner Form erhältlich. Das Lieferprogramm beinhaltetneben bekannten Standardprodukten auch spezielle Lactulose Qualitäten in höchster Reinheit und entsprechend sehr niedrigem Gehalt an Nebenzuckern.

Bitte sprechen Sie uns bei allen Anfragen oder weiterem Informationsbedarf jederzeit an. Kontakt:lactulose@draco-ingredients.de

Ausschlussklausel für Haftung: Erklärungen und Aussagen bezüglich Gesundheitsvorteilen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften auf Verpackungen und in Werbeaussagen für Nahrungsmittel obliegen ausschließlich dem Hersteller oder Verkäufer des jeweiligen Endproduktes und müssen in Übereinstimmung mit jeweiligen lokalen Vorschriften und Verordnungen sein.

Lactosalt Optitaste®

Das Thema Salz und Gesundheit in Verbindung mit Salz-/Natriumreduzierung in unseren Nahrungsmitteln ist nach wie vor in aller Munde. Lebensmittelhersteller werden verstärkt von öffentlichen Institutionen, Medien, Handel und letztlich auch vom Verbraucher aufgefordert, den Salzgehalt in ihren Produkten zu vermindern.

Das Milchmineralienkonzentrat Lactosalt Optitaste® unserer französischen Partnerfirma Armor Protéines bietet sich als sinnvolle Alternative für einen teilweisen Ersatz von herkömmlichen Speisesalz in vielen Nahrungsmittel an. Die herausragenden Vorteile sind:

 

–       Nur ein Viertel des Natrium-Gehalts in Salz

–       Verbesserung des Geschmacksprofils

–       Keine Änderungen in Ihrem Herstellungsprozess

–       Verbraucherfreundliche Deklaration und Auslobung

–       Ausschließlich auf Milchbestandteilen basierend

 

Auch mit Hinblick auf die immer wichtiger werdende Nährwertkennzeichnung liegt der primäre Fokus bei Verwendung von Lactosalt Optitaste®  eindeutig auf einer gesünderen, natriumreduzierten Ernährung. Neben dem stark verringertem Gehalt an Natrium wird weiterhin ein aus ernährungsphysiologischer Sicht deutlich besseres Kalium / Natrium – Verhältnis geboten.

Lactosalt Optitaste®  lässt sich sehr gut in vielen Bereichen der Lebensmittelindustrie, wie z.B. in Käse, Suppen und Saucen, Fertiggerichten, Fleischprodukten sowie in Brot-, Back- und Süßwaren, einsetzen.

Für einige Beispielkalkulationen klicken Sie bitte auf die nachstehende Tabelle.

 

Weiterführende Informationen inklusive Muster stehen jederzeit zur Verfügung.

Wir hoffen sehr, dass Lactosalt Optitaste® Ihr Interesse findet und würden uns über Ihre entsprechenden Anfragen freuen.

wheyco Molkenproteinkonzentrate

Unsere Partnerfirma wheyco GmbH baut die Palette von Molkenproteinkonzentraten (WPC) massiv aus. Ab sofort  sind diverse wheyco WPC mit einem Proteingehalt von 30 – 60 % verfügbar, teilweise auch in den Varianten HG = high gel und HS = hitzestabil. Molkenproteinkonzentrate in flüssiger Form stehen kurz vor der Markteinführung.

Molkenproteinkonzentrate sind eine der wichtigsten Produktlinien an wheyco’s neuem Produktionsstandort in D-17087 Altentreptow. Seit Begin der kommerziellen Herstellung im Jahre 2006 hat wheyco die WPC Produktpalette kontinuierlich ausgebaut. Das aktuelle Lieferprogramm umfasst die Produkte WPC 30, WPC 35, WPC 35 HG, WPC 35 HS, WPC 55, WPC 60 und WPC 60 HS.

Standard – und kundenspezifische WPC Produkte in flüssiger Form und mit einer Trockenmasse bis zu ca. 40 % werden aktuell im Markt vorgestellt. Abhängig vom jeweiligen Herstellungsprozess der Kunden-Endprodukte und von den logistischen Rahmenbedingungen bieten wheyco’s neue flüssige Molkenproteinkonzentrate interessante Kostenvorteile auf Kunden- und Lieferanten-Seite.

Neben den bekannten und anerkannten hochwertigen ernährungsphysiologischen Vorteilen von Molkenproteinen, zeigen wheyco’s WPC Produkte auch eine Vielzahl von interessanten funktionellen Eigenschaften in unterschiedlichsten Nahrungsmitteln auf. Typische Beispiele hierfür sind: Emulgierfähigkeit, Gelbildung, Wasserbindefähigkeit und Viskositätseinstellung, Aufschlagfähigkeit, Schaumbildung und Lufteinschlag sowie eine Anreicherung mit hochwertigen Proteinen, Aminosäuren und Mineralstoffen bei gleichzeitig reinem Geschmack. Die Vorteile der obigen Produktattribute finden sich in einer Vielzahl von Lebensmitteln wieder, wie z.B. bei der Anwendung in fermentierten Milchprodukten, Eiskrem und Desserts, Süß- und Backwaren, Fleischwaren sowie bei den Feinkostprodukten Dressings, Mayonnaisen, Suppen und Saucen.

Ein besonderer Schwerpunkt wurde auf  die Entwicklung von wheyco’s neuen WPC 60 Produkten gelegt. Versuche in verschiedenen Lebensmitteln haben gezeigt, dass die funktionellen Eigenschaften dieser WPC 60 Qualität in vielen Bereichen absolut mit WPC Produkten mit höheren Proteingehalten vergleichbar sind und somit interessante Kostenvorteile für wheyco’s Kunden bieten können.

wheyco’s ausgezeichnete WPC Produktqualität trägt ganz maßgeblich zum Erreichen dieser besonderen Eigenschaften bei. Der Rohstoff Molke wird ausschließlich von 4 verbundenen und akkreditierten Unternehmen aus der näheren Umgebung geliefert. Ausgehend von strikt vorgegebenen Spezifikationen mit entsprechend sorgfältiger Qualitätskontrolle wird die eingehende Molke in genauestens definierten und kontrollierten Herstellungsprozessen in die jeweiligen WPC Produkte weiterverarbeitet, und dieses alles selbstverständlich im Rahmen der zertifizierten Qualitätsmanagementsysteme.

Alle wheyco WPC Produkte können mit Halal oder Kosher Zertifikat geliefert werden und sind für Vegetarier geeignet.

Bitte sprechen Sie uns bei allen Anfragen oder weiterem Informationsbedarf jederzeit gerne an.